Navigation überspringen

Hauptkategorien:
News Freizeit Fotoalbum Community Die Region Musik TV & Video
Unterkategorien:
Übersicht   Aachen   Bergisches Land   Düsseldorf und Umgebung   Köln und Umgebung   Münsterland   Niederrhein   Oberbergischer Kreis   Ostwestfalen-Lippe   Rhein-Sieg-Kreis   Ruhrgebiet   Sauerland   Siegerland   Überregional   Themenwelt   Gewinnspiele   Intern & Editorial  

Suche und Login überspringen
Nachrichten aus Ihrer Stadt:    Impressum/Kontakt     Servicetelefon: 0700/33 777 777 (12 Cent/Min.*)   RSS Feed XML 0.9
My-NRW Regioportal Menü NRW[on] Online Verlag - Regionale Onlinemagazine und Communities in Nordrhein Westfalen
Suche
Login
Nick:
Pw:
Anmelden Passwort?

Worauf sollte man beim Kauf eines Traurings achten?

Druckversion Im Forum diskutieren

09.03.2015 - 18:08 Uhr - Für ein junges Paar ist die Auswahl der richtigen Trauringe eine ganz besondere Angelegenheit. Immerhin will man sie für den Rest seines Lebens tragen. Dabei kommt es natürlich nicht nur auf die Verarbeitungsqualität, sondern auch darauf an, eine geschmackvolle Ausführung zu wählen, an der man sich auch nach vielen Jahren noch erfreuen kann.


Wie viel darf der Ring kosten?


Wenn man sich auf die Suche nach passenden Trauringen begibt, sollte man zunächst ein Budget festlegen. Sicher findet man neben teuren auch preiswerte Modelle, doch sollte man hier nicht am falschen Ende sparen. Immerhin sollen die Ringe auch nach Jahren noch gut aussehen. Wie viel der Ring kostet, hängt davon ab, wie er gefertigt und verziert ist. Ringe aus einem Guss und ohne Naht sind in der Regel etwas teurer. Ausführungen in Gelbgold bekommt man hier ab 300 Euro. Die Ringe ohne Naht bieten den Vorteil, dass sie mit wenig Aufwand um bis zu sechs Millimeter geweitet werden können. Wer es etwas günstiger will, entscheidet sich für einen Ring mit Schweißfuge. Eine breite Auswahl preisgünstiger Ringe findet man bei trauringschmiede.de.

In der nächsten Preisklasse findet man dann die Ringe mit Diamanten. Meistens beginnen sie bei 800 Euro. Die Preise sind hier aber nach oben offen. Zusätzliche Kosten sind für eine Gravur einzuplanen.


Worauf ist bei der Ringgröße zu achten?

Natürlich soll der Ring nicht nur gut aussehen, sondern auch gut sitzen. Hierzu misst man zunächst einmal seinen Fingerumfang. Das kann man entweder mit einem Messschieber tun oder man lässt es direkt vom Juwelier übernehmen. Hierbei ist zu beachten, dass die Ringbreite nie exakt gleich bleibt. So kann es an warmen Tagen vorkommen, dass die Finger ein wenig anschwellen, während sie an kalten Tagen schmaler werden. Meistens sind die Finger am Abend zudem etwas breiter.

Am einfachsten bestimmt man seine Ringbreite mit einer Schablone. Daran sieht man sofort, welchen Durchmesser und Umfang der Ring haben muss. Entscheidet man sich für einen besonders breiten Ring, sollte man ihn eine Nummer größer auswählen.

Bombierte Ringe für mehr Tragekomfort
Der Tragekomfort eines Rings hängt nicht nur von der Größe ab. So lassen sich beispielsweise abgerundete Ringe wesentlich angenehmer tragen als Ausführungen mit scharfen Kanten. Man spricht in diesem Fall von Bombierung. Ob man bombierte Ringe benötigt, hängt auch von der Ringform ab. Sind die Ringe relativ schmal, lässt sich auch ein verhältnismäßig flacher Ring angenehm tragen. Eine Bombierung empfiehlt sich vor allem bei breiteren Ringen, bei denen ein großer Teil der Ringinnenfläche am Finger anliegt.

Social Bookmarks:  Mister Wong del.icio.us Digg Linkarena Ask.com Google Yahoo! MyWeb Facebook

Vereins-Service
: Wir veröffentlichen auch Ihre Pressemeldungen!
Schicken Sie diese einfach an: redaktion@nrw-on.de

www.my-nrw.de
- Nachrichten, Events und nette Leute!

Druckversion Im Forum diskutieren

Anzeige (Anzeigenpreisliste)


Dokument:veröffentlicht von dater

zurücknach oben

Verwandte Artikel

nach oben

Grüße & News
Marktplatz
Neu im Forum
Fotoalbum
Plakatwand
Veranstaltungen
Unsere Regionen
aktuelles wetter

Reklame/Plakatwand
leserservice
Quicklinks
Portal-Status

47.124 aktive Mitglieder
1301 Leser derzeit online

Um alle Funktionen zu nutzen:
my-nrw.de © 2000 - 2016 RK online Verlag GmbH - NRW[on] Netzwerk
Sitemap  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum
0.048 Sek.