Navigation überspringen

Hauptkategorien:
News Freizeit Fotoalbum Community Die Region Musik TV & Video
Unterkategorien:
Übersicht   Aachen   Bergisches Land   Düsseldorf und Umgebung   Köln und Umgebung   Münsterland   Niederrhein   Oberbergischer Kreis   Ostwestfalen-Lippe   Rhein-Sieg-Kreis   Ruhrgebiet   Sauerland   Siegerland   Überregional   Themenwelt   Gewinnspiele   Intern & Editorial  

Suche und Login überspringen
Nachrichten aus Ihrer Stadt:    Impressum/Kontakt     Servicetelefon: 0700/33 777 777 (12 Cent/Min.*)   RSS Feed XML 0.9
My-NRW Regioportal Menü NRW[on] Online Verlag - Regionale Onlinemagazine und Communities in Nordrhein Westfalen
Suche
Login
Nick:
Pw:
Anmelden Passwort?

Mit Neugier und Idealismus

Druckversion Im Forum diskutieren

25.03.2014 - 12:29 Uhr - Freier Fotograf Kai Löffelbein aus Siegen für den CNN Journalist Award nominiert

Er hat bereits zahlreiche Preise abgeräumt, jetzt soll der nächste folgen: Der Siegener Fotograf Kai Löffelbein ist für den CNN Journalist Award 2014 nominiert.
Ein Bild der Fotostrecke, die für den CNN Journalist Award nominiert ist. Foto: Kai Löffelbein

Mit seinem Beitrag „Der Giftschatz im Inneren des Müllbergs“ – erschienen im Juni 2013 im GEO-Magazin – überzeugte er die hochkarätig besetzte Jury.

Der 32-jährige Volnsberger hat die Realschule Am Oberen Schloss besucht und anschließend sein Abitur am Gymnasium Am Löhrtor gemacht. Früh war klar, dass der junge Mann der Krönchenstadt den Rücken kehren wird, um sich und die Welt zu entdecken. Berlin hieß die erste Station – dort machte er Zivildienst und landete nach einem kurzen Zwischenstopp in Marburg, wo er Politikwissenschaften studierte.In Hannover studierte er Fotojournalismus und Dokumentarfotografie. Mit seiner Frau und seinen zwei Kinder lebt er auch heute noch dort.

Löffelbein arbeitet als freier Fotograf für Publikationen wie Spiegel, GEO oder die TAZ. Gleichzeitig hat er auch immer seine eigenen Projekte vorangetrieben. Eins davon ist das Thema Elektroschrott. Der giftige Müll wird von Deutschland und Europa in Entwicklungsländer verschifft, wo die Menschen ohne Sicherheitsstandards für ihre Gesundheit dieses Material recyceln.

Der Volnsberger ist nach Ghana und China gereist, um die Menschen zu fotografieren, die dort ihr Leben aufs Spiel setzen, um zu überleben. Löffelbein möchte mit seinen Bildern auf soziale und politische Missstände aufmerksam machen und Folgen für die Menschen im wahrsten Sinne des Wortes vor Augen führen.

Bereits für seine Fotoreportage „Müll für Afrika“ auf „stern.de“, die in Ende 2011 in Ghana entstand, erhielt Kai Löffelbein eine große Auszeichnung und es war der größte Erfolg seiner noch jungen Karriere: In Hamburg wurde er im Mai 2012 mit dem Henri Nannen Preis ausgezeichnet. In bewegenden Bildern dokumentierte Löffelbein das Leben von Menschen in Ghanas Hauptstadt Accra, die dort auf einer Müllkippe aus Tonnen westlichen Elektroschrotts vegetieren.

Nun bekommt seine Fotostrecke „Der Giftschatz im Inneren des Müllbergs“ beim CNN Journalist Award erneut große Aufmerksamkeit. Für diese Bilder reiste der 32-Jährige Familienvater nach China und setzte sich auch großen Gefahren aus. So wurde er am vorletzten Tag seines Aufenthaltes von der Polizei aufgegriffen und aus der Stadt eskortiert. Die Bilder konnte er retten. Wie, bleibt sein Geheimnis. „Man hat da so seine Tricks“, verrät er im Gespräch mit dem SiegerlandKurier. Angst, festgenommen zu werden, hatte er nicht. „Ich hatte eher Angst, dass ich kein Bild mit nach Hause bringe“, sagt er. Immer wieder zieht es ihn ins Ausland und für deutsche Journalisten auch gefährliche Regionen. „Was mich treibt, ist eine Mischung aus Neugier und Idealismus“, so Löffelbein und „ich hoffe, dass mir diese Eigenschaften noch lange erhalten bleiben“.

Im Rahmen einer feierlichen Gala wird am kommenden Donnerstag, 27. März, in München der CNN Journalist Award vergeben. (Von Anke Bruch a.bruch@siegerlandkurier.de)

Social Bookmarks:  Mister Wong del.icio.us Digg Linkarena Ask.com Google Yahoo! MyWeb Facebook

Vereins-Service
: Wir veröffentlichen auch Ihre Pressemeldungen!
Schicken Sie diese einfach an: redaktion@nrw-on.de

www.my-nrw.de
- Nachrichten, Events und nette Leute!

Druckversion Im Forum diskutieren

Anzeige (Anzeigenpreisliste)


Dokument:veröffentlicht von skr

zurücknach oben

Verwandte Artikel

nach oben

Grüße & News
Marktplatz
Neu im Forum
Fotoalbum
Plakatwand
Veranstaltungen
Unsere Regionen
aktuelles wetter

Reklame/Plakatwand
leserservice
Quicklinks
Portal-Status

47.125 aktive Mitglieder
1319 Leser derzeit online

Um alle Funktionen zu nutzen:
my-nrw.de © 2000 - 2016 RK online Verlag GmbH - NRW[on] Netzwerk
Sitemap  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum
0.07 Sek.