Navigation überspringen

Hauptkategorien:
News Freizeit Fotoalbum Community Die Region Musik TV & Video
Unterkategorien:
Übersicht   Aachen   Bergisches Land   Düsseldorf und Umgebung   Köln und Umgebung   Münsterland   Niederrhein   Oberbergischer Kreis   Ostwestfalen-Lippe   Rhein-Sieg-Kreis   Ruhrgebiet   Sauerland   Siegerland   Überregional   Themenwelt   Gewinnspiele   Intern & Editorial  

Suche und Login überspringen
Nachrichten aus Ihrer Stadt:    Impressum/Kontakt     Servicetelefon: 0700/33 777 777 (12 Cent/Min.*)   RSS Feed XML 0.9
My-NRW Regioportal Menü NRW[on] Online Verlag - Regionale Onlinemagazine und Communities in Nordrhein Westfalen
Suche
Login
Nick:
Pw:
Anmelden Passwort?

"Woher wir kommen"

Druckversion Im Forum diskutieren

25.03.2014 - 12:44 Uhr - „Wer aufrecht geht, hat die Hände frei“, diese Erkenntnis hatte vor 3,18 Millionen Jahren wahrscheinlich schon die älteste „Dame“, die je gefunden wurde. Dem Aussehen nach mehr ein Schimpanse, aber aus wissenschaftlicher Sicht ein menschliches Wesen. Zu sehen ist sie in der neuen Ausstellung im Sauerland Museum: „Woher wir kommen – Die lange Entwicklung des Menschen“.

„Woher kommen wir?“ – Dr. Jürgen Schulte Hobein, Landrat Dr. Karl Schneider und Dr. Ulrike Schowe erklärten im Vorfeld die Ausstellung.

Ausstellung zur Evolutionsgeschichte im Sauerlandmuseum


Zwei amerikanische Archäologen machten in Ostafrika diesen Fund. Es war der 30. November 1974. Im Radio wurde gerade der Beatles-Song: „Lucy in the sky with diamonds“ gespielt. Der Song wurde zum Namensgeber des Fundes.
Im Sauerlandmuseum wird mit der letzten Ausstellung vor den großen Umbauarbeiten der jetzige Stand der Forschung zur Evolutionsgeschichte des Menschen gezeigt und beschrieben. Die Ausstellung will Antworten auf evolutionstechnische Fragen geben.
Gleich im ersten Raum geht es um den Meteoriteneinschlag, der die Dinosaurier aussterben ließ. Es folgen die Urprimaten aus Afrika, die vor circa 70.000.000 Jahren auf der Erde lebten und es geht dann weiter mit der schon beschriebenen aufrecht gehenden Lucy. Dass der Homo Habilis vor 2,5 bis 1,5 Millionen Jahren schon größer war, als seine prominente Vorgängerin und mit dem Homo Erectus auch das Gehirn des Menschen zunahm wird in Wort und Bild sowie mit entsprechenden Funden erklärt.
„Dass der Mensch vom Affen abstammt, diese Theorie ist so nicht mehr haltbar“, erklärt Dr. Jürgen Schulte Hobein, Leiter des Museums. „Vom Urprimaten aus gesehen gab es zwei Entwicklungsstränge – es entwickelte sich auf der einen Seite der Mensch und daneben hatte der Affe seine eigene Entwicklung.“
Der Neandertaler, „würde er uns in der Fußgängerzone mit einer Kapuze über dem Kopf begegnen, würden wir nicht erkennen, dass es ein Neandertaler ist“, so Dr. Ulrike Schowe. Er hatte schon einen sehr aufrechten und geraden Gang, und – er lebte auch in der Balver Höhle. Dies hat man vor einigen Jahren bei Ausgrabungen entdeckt. Die Relikte aus der Höhle sind in der Ausstellung zu sehen.
Höhepunkt der Ausstellung wird eine pädagogische Woche sein. Vom 2. bis 6. Juni werden die Archäologen Cornelia Lauxmann und Wulf Hein zu Gast sein und die Besucher auf eine spannende Zeitreise mitnehmen.
Für Kinder wird es wieder eine Safari im Dunkeln, mit Taschenlampen, geben und natürlich können wieder Kindergeburtstage gefeiert werden. Die Ausstellung wird durch Filme und Erklärungstafeln ergänzt.
Die Eröffnung ist am Sonntag, 23. März und die Ausstellung ist dann bis zum 13. Juli zu sehen.

Social Bookmarks:  Mister Wong del.icio.us Digg Linkarena Ask.com Google Yahoo! MyWeb Facebook

Vereins-Service
: Wir veröffentlichen auch Ihre Pressemeldungen!
Schicken Sie diese einfach an: redaktion@nrw-on.de

www.my-nrw.de
- Nachrichten, Events und nette Leute!

Druckversion Im Forum diskutieren

Anzeige (Anzeigenpreisliste)


Dokument:veröffentlicht von skr

zurücknach oben

Verwandte Artikel

nach oben

Grüße & News
Marktplatz
Neu im Forum
Fotoalbum
Plakatwand
Veranstaltungen
Unsere Regionen
aktuelles wetter

Reklame/Plakatwand
leserservice
Quicklinks
Portal-Status

47.112 aktive Mitglieder
1573 Leser derzeit online

Um alle Funktionen zu nutzen:
my-nrw.de © 2000 - 2016 RK online Verlag GmbH - NRW[on] Netzwerk
Sitemap  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum
0.087 Sek.